Archiv der Kategorie 'essen'

Samstag 10.04.2010

„We punch those goons out, take their machine guns, and burst in there blasting!“

Am 10.04.2010 ab 14 uhr auf dem Willy Brandt Platz in Essen.

Aufruf

die antifaschistische union dortmund ruft zur jährlichen gedenkdemo für den ermordeten antifaschisten Thomas „Schmuddel“ Schulz auf.
dieses jahr wird die demonstration zusätzlich unter dem motto „linke freiräume frkämpfen“ stattfinden, mehr informationen erhaltet ihr unter folgendem link

Falschmeldung

Entgegen der Meldung eines Artikels vom Medienportal „der Westen“, wird der Thor Steinar Laden an der Viehoferstr. doch noch nicht schließen.
Das ergab eine Anfrage vom „Bündniss gegen Oseberg“ an den Vermieter.

Ein Gerichtstermin ist auf den 04.11 .2009 festgelegt, dort wird sich entscheiden ob das Mietverhältniss aufgekündigt wird.

http://buendnisgegenoseberg.blogsport.de/2009/10/04/die-boutique-oseberg-schliesst-nicht-jedenfalls-vorerst-nicht/

Oseberg dicht !!

Wie das Medienportal „der Westen“ berichtet, hat der Besitzer des Ladenlokals mit hilfe eines Rechtsanwalts die Auflösung des Mietvertrags erwirken können.

Hier der Bericht:

Essen. Die umstrittene Boutique „Oseberg“ an der Viehofer Straße, die eine bei Rechtsextremisten beliebte Modemarke führt, verschwindet offenbar aus der Essener Innenstadt. Mit Hilfe eines Rechtsanwaltes gelang es, das eigentlich langfristig angelegte Mietverhältnis wieder aufzulösen.

Der Streit um die Boutique „Oseberg“ an der Viehofer Straße, die eine bei Rechtsextremisten beliebte Modemarke führt, ist offenbar beendet. Nach WAZ-Informationen ist es dem Besitzer des Ladenlokals, einem Essener Geschäftsmann, nach fünf Monaten gelungen, den eigentlich langfristig angelegten Mietvertrag mit Hilfe eines Rechtsanwaltes wieder aufzulösen.
Hausbesitzer fühlte sich getäuscht

Der Hausbesitzer fühlte sich getäuscht, weil er einer Protex GmbH aus dem brandburgischen Zeesen seine 130 Quadratmeter an der Viehofer Straße 20 in der Annahme vermietet hatte, es handle sich um den Vertrieb gewöhnlicher Outdoor- und Sportbekleidung. Der brandenburgische Verfassungsschutz hingegen spricht von Erkennungskleidung der Neonazi-Szene. In den folgenden Monaten kam es immer wieder zu Demonstrationen und Beschädigungen gegen das Geschäft.

history repeatin‘

rot-weiss essen ist und bleibt ein geiler verein. die letzten jahre im schnelldurchlauf wiederzugeben, saehe in etwa so aus: aufstieg in liga 2, direkter wiederabstieg. wiederaufstieg, direkter wiederabstieg. aus der dritten dann in die vierte runter. und dann waeren wir auch schon in der realitaet, denn dieses jahr sollte es thomas strunz richten. hat er aber nicht, am ende ist man meilenweit entfernt vom wiederaufstieg in die dritte bundesliga, dafuer steht man im regionalpokalfinale gegen einen sechstligisten aus muelheim an der ruhr, vorher hatte man den naechste saison in der zweiten liga kickenden verein aus duesseldorf und den wuppertaler sv rausgekegelt. also immerhin ein bisschen geld, wenigstens ein interessantes spiel naechste saison? denkste. denn rot weiss verliert locker, flockig mal eben gegen speldorf. und dann folgte das hier:

Link: Frust und Randale in Essen

beim reviersport bekommt man ausserdem noch das zitat des jahres von nico schaefer zu lesen:

„Diese Mannschaft ist eine Schande für RWE“, fasste Vorstandsmitglied Nico Schäfer zusammen, während Strunz meinte: „Ich gebe nicht auf.“

hoffen wir zweiteres vielleicht besser mal doch, dann kann thomas sich ganz seinen haarstraeubenden spielanalysen im dsf widmen und rot-weiss kriegt den naechsten idioten in einer leitenden funktion, der alles versaut.

Infoveranstaltung über Thor Steinar

Am 27.05.2009 wird im Jugendzentrum Essen an der Papestr. eine Infoveranstaltung über „Thor Steinar“ und das neue Modebewusstsein der Neonazis stattfinden.
Referieren wird ein Vertreter des antifaschistischen Pressearchivs und Bildungszentrums Berlin.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich darüber zu informieren, was dieser Thor Steinar Laden“Oseberg“, welcher vor kurzem in Essen eröffnet hat, eigentlich mit sich bringt.
Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.
Nazis, Rassisten, Antisemiten bleiben draußen.

Weitere Informationen gibts beim „Bündniss gegen Oseberg“ oder bei der „Antifa Essen Z“

der sticker an sich

Parolen

„Nur der RWE” dürfte der häufigste grammatikalische Stockfehler an den Masten der Stadt sein. Überhaupt lässt sich die wechselvolle Entwicklung der Roten an den Aufklebern bestens ablesen: „Wir sind wieder da!” heißt es triumphierend nach einem Aufstieg, „Essen – ewige Treue” tönt es dumpf und trotzig nach dem nächsten Abstieg. Rund um den Westbahnhof dominiert das Grün-Violett des ehemaligen DEL-Clubs Moskitos. Dazwischen kündet „Nur der ECH” von den Gastspielen der Hannover Indians in der Eishalle in der Junioren-Bundesliga.

den ganzen artikel zum thema „aufkleber in essen“ gibt es bei der waz.

a tiny piece of information

Rot-Weiss Essen lädt alle Fans, Mitglieder und Interessenten zu einer Informationsveranstaltung am Sonntag, 26. April, 12.00 Uhr, an die Hafenstraße ein.

Im Sponsoren-Zelt in der Westkurve nimmt RWE-Geschäftsführer Thomas Strunz zum Stadionneubau, der Situation bzgl. der Lösung der Verträge mit der MK-Medien-Gruppe, der Neustrukturierung des Vereins sowie zur aktuellen sportlichen Lage Stellung und steht im Anschluss für Fragen der Fans und Mitglieder zur Verfügung .

„Ich halte diesen Meinungsaustausch im Vorfeld der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Mai 2009 für sehr wichtig und wünsche mir eine rege Teilnahme sowie einen offenen Austausch in allen Fragen der aktuellen Situation und insbesondere der Zukunft,“ so Thomas Strunz.

via rwe

its all about fashion (2)

Erneut demonstrierten am heutigen Samstag in der Essener Innenstadt ca. 200 DemonstrantInnen gegen den rechten Bekleidungsladen „Oseberg“. Mit zahlreichen, lautstarken Parolen, die von der Demonstration ausgingen, wurden die PassantInnen auf das Thema aufmerksam gemacht und den wenigen, in sicherer Entfernung stehenden Neonazis gezeigt, was man von ihrem Laden hält.

gefunden auf einer seite, die ebenfalls hier bei blogsport liegt.

fach: simpel


Dein16er [SPECIAL] from Dein 16er on Vimeo.

wer sich das geschwaetz sparen und zur einzig halbwegs interessanten stelle vorspulen will: favorite, manuellsen und aeh.. 6xl oder so? reden circa 20 sekunden lang ueber fussballvereine im ruhrgebiet. ab minute 13. vierte liga alter, yüüüüüüüüüüah!