Aufruf

die antifaschistische union dortmund ruft zur jährlichen gedenkdemo für den ermordeten antifaschisten Thomas „Schmuddel“ Schulz auf.
dieses jahr wird die demonstration zusätzlich unter dem motto „linke freiräume frkämpfen“ stattfinden, mehr informationen erhaltet ihr unter folgendem link


8 Antworten auf “Aufruf”


  1. 1 Essener 08. März 2010 um 19:12 Uhr

    ihr mit eurer scheiss politik scheisse!

    verpisst euch aus essen und ändert eure blogadresse
    oder nehmt eine andere!

    affen!

  2. 2 Billy 14. März 2010 um 22:42 Uhr

    ihhhjaaaaauuuu

  3. 3 ... 07. April 2010 um 17:34 Uhr

    macht weiter so!! ultra‘ ist politisch!

  4. 4 Billy 08. April 2010 um 15:34 Uhr

    @…

    Danke für deine Ermutigungen, aber mit Ultra haben wir nichts (mehr) zutun ;)

  5. 5 Daniel 11. April 2010 um 19:11 Uhr

    Warum? Oder ist das Ironie?

  6. 6 Billy 12. April 2010 um 16:57 Uhr

    ums kurz zu fassen, weil wir es bescheuert finden für „seine Farben“ oder „seine Stadt“ einzustehen oder sie zu „verteidigen“ so wie es die Ultra floskeln ständig vorgeben.

    ne längere version wird vielleicht irgendwann hier erscheinen ;)

  7. 7 ... 12. April 2010 um 23:38 Uhr

    natürlich ist es völlig bescheuert. allerdings ist ultra‘ meines wissens nach nicht definiert und jede gruppierung definiert es für sich anders. daher gibt es auch coole ultras.

  8. 8 Daniel 05. Juli 2010 um 0:20 Uhr

    Wenn du noch Bock auf ne längere Version hast, würd ich mich freuen! :-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.