not anymore

Der 1. FC Magdeburg hat die jüngsten Vorfälle am Rande des Regionalliga-Punktspiels beim Halleschen FC konsequent aufgearbeitet und entsprechende Maßnahmen ergriffen. Demnach wird die Ultra-Gruppierung „Next Generation“ mit sofortiger Wirkung von den Heimspielen im Magdeburger Stadion zunächst bis zum Saisonende ausgeschlossen. Der Verein kann weder dulden noch tolerieren, dass einige wenige Unverbesserliche dem 1. FC Magdeburg sowohl materiellen als auch ideellen Schaden in beträchtlichem Ausmaß zufügen.

siehe auch hier.


2 Antworten auf “not anymore”


  1. 1 azzur 21. März 2009 um 18:10 Uhr

    und die nächste gruppe.
    ist wohl dieses jahr der trend; münchen blau, ef, ffm und jetzt magdeburg..

    kämpfen ultras!

  2. 2 azzur 21. März 2009 um 18:10 Uhr

    und die nächste gruppe.
    ist wohl diese saison der trend; münchen blau, ef, ffm und jetzt magdeburg..

    kämpfen ultras!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.